7. Essenz Wandel

7. Essenz „Wandel“

Diese Essenz kann überall da eingesetzt werden, wo eine Situation oder etwas innerhalb eines Menschen sich wandeln möge. Dies sind immer konkrete Anlässe, wie beispielweise eine Erkältung, die in Gesundheit gewandelt werden soll, Geldmangel, der in Fülle und Wohlstand gewandelt werden soll, das „Wandeln“ der Arbeitsstelle oder der Wohnsituation, das Wandeln einer Gewohnheit oder einer Überzeugung.  

Auch wenn man nicht den Mut hat, etwas zu wandeln oder sich damit schwer tut, kann einem diese Essenz auf die Sprünge helfen und unterstützen. In Situationen, wo man sich in einer negativen Gefühlswelt befindet –-z.B. dass einem das Hotel im Urlaub nicht gefällt, obwohl objektiv gesehen nichts dagegen spräche, dass man sich dort wohlfühlen könnte- kann die Essenz „Wandel“ helfen, eine andere Haltung einzunehmen oder die Betrachtung und den Blick auf eine Situation zu verändern.  

Sie ist ebenfalls hilfreich, wenn man gerade einen Wandel im Außen durchlebt, wie beispielsweise den Umzug in eine andere Stadt, sie wirkt sich dann positiv auf die Anpassung und die Gewöhnung an das neue Umfeld und die neuen Umstände aus.

 

Dosierung/Anwendung:

Wichtig ist, dass einem bewusst und klar ist, wofür man die Essenz „Wandel“ einnimmt, also was gewandelt werden soll. Man nimmt immer dreimal täglich (morgens, mittags, abends) 3 Sprühstöße unter die Zunge, solange, bis der Wandel da ist oder sich bemerkbar macht. Sobald dies der Fall ist, nimmt man sie nicht mehr ein.

Die Bewusstseinsübung sollte täglich und möglichst im Anschluss an die erste Einnahme vollzogen werden.

Kinder nehmen immer die Hälfte der Dosierung für Erwachsene. Die Eltern übernehmen die Bewusstseinsübung für nicht volljährige Kinder.

 

Hinweis:

Die Wirkung der Essenz erreicht nur in Verbindung mit der Bewusstseinsübung ihre gewünschte Stärke bis zur Gänze.

 




Artikel Nr. 07

Preis: 15.00 EUR , zzgl. Versand



Menge:

e-Mail Anfrage zum Artikel



<- zurück zur Liste